Mittwoch, 29. Mai 2013

Die neue Formulierung des ESSENCE better than gel nails Top Coats - ein Horror in zwei Akten


Eigentlich wollte ich euch heute an dieser Stelle zwei neue Essie-Nagellacke zeigen.... Ja, eigentlich.... Den Grund, warum ich das heute noch nicht machen kann, möchte ich euch in diesem Posting zeigen.

Wir alle kennen ihn, die meisten von uns lieben ihn: den Essence better than gel nails Top Coat. Eine schnellere Durchtrocknung des Nagellacks, eine längere Haltbarkeit, dazu eine gute Verfügbarkeit zu einem guten Preis. Auch wenn ich den good to go - Überlack von Essie lieber mag, kaufte ich immer wieder den Essence-Überlack nach, da man als Blogger ja sowieso ständig am ablackieren und neulackieren ist. Den Essie-Überlack halte ich für eine Umlackierung alle zwei Tage auf Dauer für zu teuer, ganz klar.

Vor einigen Tagen ging wieder einer dieser Überlacke leer und ich kaufte ihn mir wie schon so oft nach. Ich lackierte mir wie üblich die schönen neuen Essielacke auf die Nägel, funktionierte wieder ohne Probleme - drauf mit dem Essence-Überlack, trocknen lassen. Ich halte immer 15 Minuten total still und teste dann vorsichtig, ob der Lack trocken wird. Die Oberfläche ist nach den 15 Minuten dann auch sonst immer fest. Ich tatschte also nach 15 Minuten vorsichtig auf einen Nagel - und tappste in eine weiche Pampe. Was ist denn nun los? Ich wartete nochmal 15 Minuten - das gleiche Spiel. Der Lack wurde im Gegenteil immer unansehnlicher. Nun gut, dachte ich mir, ein Montagsprodukt erwischt jeder mal... Via Twitter erwähnte Diana dann, dass Essence den allseits beliebten Top Coat verändert hat. Noch hatte ich Hoffnung, dass ich einfach nur Pech mit diesem Exemplar hatte. Warum sollte der Überlack auch plötzlich nicht mehr funktionieren?!
Am nächsten Tag kaufte ich mir eine neue Flasche, lackierte zuhause wieder den Essielack auf meine Nägel und packte den Essence-Überlack drüber. Diesmal wollte ich besonders vorsichtig sein und rührte meine Finger eine geschlagene Stunde lang nicht! So eine Stunde kann verdammt lang sein, glaubt mir das. ;) Während dieser Stunde begutachtete ich meine Nägel und irgendwie sah die Oberfläche immer komischer aus. Ich ahnte schlimmstes... Nach einer Stunde tippte ich vorsichtig einen Nagel an - die Oberfläche war schon wieder weich! Ich hielt nochmals eine Stunde durch, nach den zwei Stunden war der Lack einigermaßen trocken. Na toll. Doch wie bitte sah meine Maniküre jetzt bitte aus? Das musste ich fotografisch festhalten. Während ich meine Kamera packte und dabei ein wenig an einen Nagel kam, brach schon das erste Stückchen weg. Oh man...
Was ihr jetzt auf den Fotos seht, ist also circa 2,5 Stunden nach meiner Lackierung entstanden:



Auf den Nägeln der linken Hand sind die ganzen Bläschen auf dem Lack deutlich zu erkennen. Es sieht so auf dem Foto glatt noch harmloser aus als es eigentlich ist. Die Oberfläche ist wahnsinnig rau. Zum Rand hin ist der Lack zudem etwas verfärbt.



An der rechten Hand sieht man das Chaos noch deutlicher. Nach den 2,5 Stunden ist ein Stückchen des Lacks am Zeigefinger abgesplittert, der Mittelfinger zeigt wieder Bläschen und der Ringfinger erinnert eher an eine Kraterlandschaft. Rechts seht ihr den Ringfinger noch einmal in der Nahaufnahme: Der Lack ist extrem uneben, Bläschen zieren den Nagel und zur Mitte hin ist der Lack verfärbt.

Ich kaufte die beiden Flaschen in zwei unterschiedlichen Drogerien, beide Ergebnisse waren gleich. Das kann doch kein Zufall sein. Ich kann einfach nicht verstehen, wie man ein Produkt, das beliebt war und so gut funktionierte, so verunstalten kann. Kann man in diesem Fall nicht bei Altbewährtem bleiben? Ich habe für die 2,50 Euro nie einen zweiten Essie good to go erwartet, jedoch eine solide Leisung für kleines Geld. Doch  für dieses Ergebnis sollte man eher Geld bekommen statt etwas zu zahlen.

Der Essence better than gel nails Top Coat kommt mir fortan nicht mehr nach Hause. Heute habe ich mir den Sally Hansen Insta-Dri Anti-Chip Top Coat gekauft, damit ich euch schnell wieder vernünftig neue Lacke zeigen kann.

Mich würde interessieren, ob es unter euch auch schon Jemanden gibt, der die neue Formulierung des Essence Top Coats erwischt hat. Wie sind da eure Erfahrungen? Kennt ihr noch einen anderen guten Schnelltrocknerlack, den es für kleines Geld gibt? Lasst es mich gern wissen.

So - und jetzt setze ich mich mal wieder ans Lackieren - habe ich ja schon lange nicht mehr gemacht... *grummel*

Nachtrag: Ich habe nun lackiert und den Sally Hansen Überlack benutzt und siehe da - den Lack konnte man bereits nach einer Minute anfassen, ohne dass sich ein Abdruck bildete. Es liegt also nicht an mir. ;)


Kommentare:

  1. Waaas? Oh nein, das klingt ja schrecklich ): Sieht schlimm aus!! Zumal das echt mein Lieblings-Topcoat für das kleine Geld war... dann muss ich mir wohl auch was neues suchen ):

    AntwortenLöschen
  2. Krass! Das sieht echt übel aus. Ich hatte mal ne ganze Zeit lang den better than gel nails top coat daheim, aber das war noch die alte Formulierung. Seither benutze den von Sally Hansen.
    Nach deinen Bilder würde ich mir den Top Coat auch nicht mehr kaufen wollen.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe wohl die neue Formulierung erwischt. Ich kenne du alte nicht und habe mich echt gewundert, wie alle den so gut finden können! Ganz so schlimm wie bei dir ist es nicht, nach dem Trocknen sieht es gut aus, aber ich haue mir immer Macken rein, weil er so lange nicht trocknet. Also da gebe ich lieber das Geld für den Good to Go aus, zumal ich eh nur alle 4-7 Tage umlackiere.

    AntwortenLöschen
  4. Seitdem dieser Lack auf dem Markt ist kaufe ich ihn und ich hatte bisher keinerlei Probleme... Vor ungefähr zwei bis drei Wochen habe ich mir ein neues Exemplar gekauft und schön weiterbenutzt... Dieses Schlamassel ist mir zum Glück erspart geblieben... Aber wer weiß... Ich find's echt ne Frechheit, dass die so klammheimlich die Formulierung ändern... Wo ist denn da bitte der Sinn in der ganzen Sache geblieben?!
    Also ich als Nagellack-Junkie konnte deine Bilder kaum ertragen... Ich glaub wenn mir das passiert wäre, wäre ich mal dezent ausgerastet ;) So etwas habe ich bisher noch nicht erlebt / gesehen!
    Zum Glück wird sich das aber nicht mehr wiederholen und ich hoffe, dass ich verschont bleibe ;)

    LG :)

    AntwortenLöschen
  5. Ach du meine Güte, das ist ja echt heftig. Ich habe noch den alten Essence Lack und war mit dem eigentlich immer zufrieden. Ok seit ich den Sally Hansen Überlack habe, benutze ich nur noch den ;) aber wenn der neue Better than Gel Nails so grauenvoll ist, haben die sich ja keinen Gefallen damit getan.
    Und sind wir mal ehrlich, ich bin bei einer Wartezeit von fünf Minuten schon genervt :D also Respekt, dass du zwei Stunden durchgehalten hast!

    AntwortenLöschen
  6. Oh nein, wie ärgerlich ist das denn? Der btgn Topcoat war mein liebster und meine Flasche ist fast leer. Dann werde ich wohl auch mal den Sally Hansen Überlack ausprobieren müssen....

    AntwortenLöschen
  7. haben die sowohl den normalen, als auch den mit extraglanz umformuliert? :o na klasse. Aber das kennt man ja: tolle Produkte gehen aus dem Sortiment, die restlichen werden nach und nach unbrauchbar gemacht.

    LG Mia von vorzeigetochter.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. das ist für Nagellackfans ja geradezu zum heulen. Habe die ganze Zeit vor, mir den Top Sealer zu kaufen. Habe von den schwarzen fläschchen letztens den Base sealer gekauft und ausprobiert und null probleme gehabt. Wieso ändert man eine Formel, von der alle begeistert warten und macht daraus so einen Horror? Ich benutze derzeit den Essence Quick Dry top coat und bin eigentlich ganz zufrieden, wollte den anderen aber, da der schneller trocknen soll. Das werde ich mich nach deinen Horrorerfahrungen aber doch lieber durch den Kopf gehen lassen, ob ich den ausprobiere.

    LG polishgirl

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,
    bei mir hat der alte BTGN Top Sealer schon so ein Ergebnis gemacht, nur die Verfärbung konnte ich nicht feststellen. Deswegen konnte ich immer nicht nachvollziehen, wieso andere davon so schwärmen, aber es schient ja tatsächlich zu funktionieren. Wenn die Wirkung jetzt verändert ist, hat sich Essence damit keinen Gefallen getan. Ich bleibe nach wie vor beim Essie good to go :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  10. Das ist so ärgerlich! Und das liest sich wirklich schrecklich mit der Trockenzeit. Ich hätte mir vom alten Top Coat 10 Flaschen bunkern sollen, wenn ich das rechtzeitig mitbekommen hätte. Zum Glück ist mein aktuelles Fläschchen noch halb voll und ich habe noch den Essie Good To Go zuhause. Das müsste erst einmal eine Weile reichen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. WTF! Das wusste ich garnicht...unfassbar. Da sollte ich wohl mal bei uns gucken ob ich noch die alte Formulierung finde... ich mag den Topcoat nämlich auch sehr gerne. Nur deine Bilder sind ja echt abschreckend :-O

    AntwortenLöschen
  12. Oha... ich wusste auch nicht dass die Formulierung geändert wurde. Wie ärgerlich :(

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht wirklich übel aus!

    Ich fand die normale Version des btgn ätzend. Da hatte ich auch das Problem, dass der Lack einfach nicht getrocknet ist. Diese fast dry Version funktioniert dafür bei mir bestens.

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  14. Schade, wieder ein Produkt verschlimmbessert. Danke für den Beitrag

    AntwortenLöschen
  15. Ach herrje, das sieht ja wirklich übel aus!!
    Nutze den auch immer, aktuelle Flaschce neigt sich dem Ende und ich habe vor ca. 4 Wochen Nachschub gekauft. Mal sehen, ob das dann auch schon zur neuen Formulierung gehört oder noch mit den alten Eigenschaften ist.

    AntwortenLöschen
  16. Also ich habe im Laden zwar auch den "Fast dry" Topcoat gesehen, aber den original gibt es bei mir noch. Bist du sicher, dass du nicht einfach eine andere Ausführung erwischt hast? Zusätzlich steht in meinem Dm nämlich neben dem "fast dry" noch ein "high gloss" BTGN Topsealer ;)

    Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
  17. interessant. ich hab mir letzt einen neuen essence geholt und dachte abends beim lackieren, das es irgendwie anders als sonst ist. als ich nach 5 minuten (früher 1 min) immer noch keine trockenheit feststellte und der lack irgendwie sich zusammen zog lackierte ich frustiert meine nägel ab. wie gut das ich noch ein altes fläschchen hab von den "alten" hab.. aber lange hälts nicht mehr :( sau schade. hab den topcoat geliebt

    AntwortenLöschen
  18. Na toll :-((( Meine sind gerade leer geworden und wollte mir heute die neuen kaufen. Das kann ich dann wohl sein lassen!

    AntwortenLöschen
  19. Na klasse, dass die die Optik der Flasche ein wenig geändert haben ist mir aufgefallen und ich wollte mir auch schonwieder Nachschub kaufen, weil meiner nun auch fast leer ist. Der BTGN war mein absoluter Liebling und nun? Was hat denn essence dazu gesagt? Hast du denen das "Problem" mal gezeigt? Würde mich ja mal interessieren was die dazu sagen. Denn das Ergebnis ist wirklich eine Frechheit. Da würde ich sofort mein Geld zurückverlangen.

    AntwortenLöschen
  20. Ich hab vor nem Monat mein erste Flasche der Fast Dry Variante gehabt, war alles wunderbar wie immer. Dann meine zweite Flasche - und dir war genauso katastrophal wie deine. Ich hab die Flasche im dm umgetauscht und ne neue bekommen, bei der ist wieder alles beim Alten.
    Das ist wirklich komisch. Es scheint so einige der Montagsflaschen zu geben..
    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  21. Hmm... schade eigentlich. Ich wollte mir den Top Coat ursprünglich mal kaufen, aber so doch lieber nicht... Da kauf ich mir lieber meinen guten Manhattan wieder nach ^^

    AntwortenLöschen
  22. Juhu, ich bin nicht allein.
    Habe auch wie üblich die Nägel gemacht, dann ab ins Bett und am nächsten Morgen war der beliebte Bettwäscheabdruck drauf :(
    Dann heißt es wohl goodbye btgn und hallo sally

    AntwortenLöschen
  23. Oh nein, wie ärgerlich! Habe den Top Coat immer recht gerne benutzt. Verstehe gar nicht, wieso die überhaupt auf die Idee gekommen sind, den Top Coat zu ändern... Er war doch echt gut und auch beliebt, oder? Und jetzt das... Schade.

    AntwortenLöschen
  24. Oh nein. Und ich hab es kommen sehen. Irgendwann habe ich mal in einer meiner Lobreden über diesen Lack geschrieben: "Er ist mein Heiliger Gral und solange essence nicht an der Forumlierung spielt werde ich ihn immer und immer wieder kaufen." Tja. Nun ist also eingetreten was ich immer befürchtet habe...essence hat versucht ein wirklich tolles Produkt zu verbessern. Und das kann im Hause Cosnova leider nur schief gehen, ganz ehrlich (siehe Catrice Lacke...). Ich glaub es nicht. Wirklich. Ich hoffe SEHR, dass es nur eine schlechte Fuhre war oder essence recht bald zurückrudert und die alte Formulierung beibehält.

    Ich zisch dann morgen mal zum Budni und bunkere mir ein paar alte Exemplare.

    AntwortenLöschen
  25. Das sieht ja wirklich schlimm aus. Ich hätte nie im Leben 2 Stunden warten können. Da bist du ja wirklich geduldig. Ich hatte fest vor mir den essence BTGN Top Coat mal zu kaufen, als Alternative zum GTG... das spare ich mir jetzt... Danke für deinen Bericht.

    AntwortenLöschen
  26. Gut das ich mir den nicht gekauft habe

    AntwortenLöschen
  27. Ich habe wirklich gedacht ich wäre bekloppt oder hätte eine schlechte hand mir einen der Topcoats auszuwählen... Aber es scheint mir, als ob ich damit nichts zu tun habe!
    Ich kann sowas nicht verstehen, wirklich! Ich hatte sonst nie Problme, meine beiden letzten Fläschchen haben gleich beim ersten Benutzen Fäden gezogen und sind nie getrocknet... Wirklich schade, ich hasse so etwas und es bestätigt sich wieder, dass ich Sortimentsumstellungen und "Verbesserungen" von Texturen nicht mag!

    AntwortenLöschen
  28. Aaah, und ich dachte shcon, es liegt an mir, dass der Lack so kacke ist!! :-D
    Meine alte Flasche war eingetrocknet, weswegen ich ihn vor 2 Wochen nachgekauft habe. Hab die Nägel morgens lackiert und es trocknete eeewig nict. Nachmittags war er noch so weich, dass ich mir mit dem anderen Nagel Kerben reinritzen konnte. Und am nächsten Tag hatte ich in der Tat KISSENABDRÜCKE auf den Nägeln!! 14 Stundne nach dem Lackieren!!
    Ich hatte das auf den Farblack geschoben und beim nächsten Lackieren nen anderen genommen, eine Hand mit, eine ohne Überlack. Die ohne ist doppelt so schnell getrocknet und die mit dem essence-Lack hat Blasen geworfen. Das Zeug kann man echt nur noch in die Tonne werfen! Nie wieder!

    LG, OktoberKind :-)

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Anique,

    das ist wirklich ärgerlich mit der Formulierung. Ich habe früher immer den BTGN Topcoat benutzt. Irgendwann bin ich aber auf einen anderen Topcoat von essence gekommen, der meiner Meinung nach die gleiche Formulierung hat nur (subjektiv) langsamer eindickt. Ich glaube auch, dass er etwas günstiger war. In den Kommentaren ist er auch schonmal erwähnt: essence studie nails ultra gloss nail shine (puh, was für ein name^^).
    Ich habe schon lange nicht mehr meine Nägel lackiert, und musste somit auch keinen TC nachkaufen. Es kann also sein, dass sie auch diese Formulierung geändert haben. Ansonsten würde ich es mal mit dem ultra gloss nail shine versuchen.
    Du kannst dann ja mal berichten :)

    lg Ina

    AntwortenLöschen
  30. Also ich habe für mich ja DEN Topcoat gefunden! Es ist das Re-Fill Gel von p2! Sieht aus wie ein normaler Nagellack und ist ebenfalls wie der BTGN Topcoat in einer schwarzen Flasche.
    Die Konsistenz des Lackes ist etwas dicker als üblich.
    Seitdem ich dieses Zeug als Topcoat benutze muss ich nicht mehr lange vorsichtig sein und still halten :D Zudem hält ein Nagellack in Verbindung mit dem Gel bei mir auch unglaublich gut und lange! Ich finde ihn besser als den 'alten' BTGN Topcoat :)

    AntwortenLöschen
  31. Ich weiß gar nicht, was du an der Oberfläche hast... Sugar oder Sand Look ist doch voll angesagt ;D nee also... ich komme mit dem Topcoat total gut klar, ich würde ihn nicht mehr hergeben... aber ich hab glaub ich auch eine andere Ausführung... jedenfalls ist meiner nicht mit Blau?! Sicher noch die alte Ausführung... aber wenn ich das so lese, werde ich am Besten als Nächstes auch mal den von Sally Hansen ausprobieren. Gibt's ja jetzt in meinem dm :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  32. Ich hatte genau das gleiche Problem und bin bei der Suche auf deinen Blog gestoßen. Meine Mutter hatte das Problem auch.. es ist einfach furchtbar. Was gut läuft sollte man einfach nicht verändern. Habe ihnen jetzt eine Mail geschrieben, mal schaun ob sie antworten ;-)

    AntwortenLöschen
  33. Oh man, dass die Firmen gute Produkte immer ins negative verändern! Das nervt richtig!
    Ich komme weder mit Good to go klar, noch mit BTGN. Mit denen kann ich den Lack vom Nagel in einem Stück abziehen .
    Für mich ist der Sally Hansen Insta Dri meine Rettung!

    AntwortenLöschen
  34. Die bläschen hatte ich auch und schob es prompt auf den nagelhärter aber es sah genau so aus! Katastrophe! Es gibt neuerdings 2 lacke: der ultra glamz und der fast dry! Katastrophe und mein alter ist eben leergegangen! In letzter zeit nimmt essence eh alles gute raus -> bsp tintet moisturizer!

    AntwortenLöschen
  35. Also ich habe mir den BTGN Top Coat vor zwei Wochen das erste Mal zugelegt und keine Probleme. Allerdings habe ich auf Instagram jetzt schon mehrmals davon gehört, wie enttäuscht einige davon sind. Ich benutze Base und Top Coat zusammen, allerdings ohne Tips, weil meine Nägel auch so lang genug sind. Habe ihn aber auch schon rein als Top Coat über Farblacken benutzt und alles war ok. Ob da nicht doch einfach nur ne schlechte Produktionsreihe dahinter steckt? Passiert ja schonmal...

    AntwortenLöschen
  36. Ironischerweise trocknet der High Gloss Top Sealer schneller und ist fast genau so gut wie der Alte. Den Fast Dry kann man echt in die Tonne kloppen... aber High Gloss würde ich jedem empfehlen!

    AntwortenLöschen
  37. mir ist es auch passiert. zwei mal. erst habe ich mich gewundert, dann gerade recherchiert und auch eben gerade herausgefunden, dass die formulierung verändert wurde.

    wenn ich nach 3 stunden trockenzeit trotzdem am nächsten morgen die bettdeckentextur auf den nägel habe, ist es für mich einfach unbrauchbar. ich werde mich eindecken mit der alten formulierung, wenn ich sie noch finde und sonst auch wechseln. so kanns gehen - vom ultimativen drugstore-produkt zum epischen fail :(.

    AntwortenLöschen
  38. bei mir ist es genau das selbe! Habe mich jetzt Essence eine Beschwerde Mail geschickt und bin auf eine Antwort von denen gespannt

    AntwortenLöschen
  39. EXAKT das gleiche Phänomen hat sich bei mir auch eingestellt - und das IM URLAUB (wo man nicht mal eben schnell einen neuen Überlack kaufen kann). Absoluter SUPER-GAU. Konnte mir das nur damit erklären, dass der Lack evt. die Hitze nicht vertragen hat und bin zurück in Deutschland natürlich sofort wieder losgerannt, um einen neuen zu kaufen. Wieder das gleiche miserable Ergebnis. Ich hab den Essence Überlack sogar immer lieber gemocht als den Essie Good To Go, aber das ist nun vorbei.
    Testen die ihre Produkte denn gar nicht, wenn sie sie verändern??? Ich bin auch gespannt, ob ich auf meine Beschwerde an Essence eine Reaktion bekomme...

    AntwortenLöschen
  40. Und ich dachte ich bin die einzige, die das passiert ist! -.-''
    Ich will meinen geliebten Essence Top Sealer wieder haben!!!

    ..von wegen fast dry -.-' und Bläschen kriegt man auch noch

    AntwortenLöschen
  41. mir hat der egtg auch gerade den lack versaut: lack perfekt aufgetragen, egtg drauf und jetzt haben sich eine unmenge an bläschen gebildet, es sieht einfach nur sch*** aus. nach über 2 stunden ist er auch immer noch nicht trocken und die ersten dellen hab ich schon drin.

    letzte woche ist mir das gleiche schonmal passiert, ich dachte da, ich hab nen blöden farblack erwischt. aber jetzt das gleiche wieder und wie ich hier so lese scheint das kein einzelfall zu sein. schade, vorher war der lack so toll, ich habe ihn zig mal nachgekauft und mich nichtmal für andere überlacke interessiert. jetzt werd ich ihn wohl wegschmeißen. versteh einer essence...

    AntwortenLöschen
  42. ohja. ich hab mich schon gefragt ob es meine schuld ist und ich irgendwas falsch gemacht hab - z.b. zu wenig gewartet, sodass der nagellack nicht trocken genug dafür ist. das geht echt garnicht, ich hab den ganzen tag gewartet, hatte aber immernoch dieses klebrige gefühl. als ich dann nachts damit auf den fingern geschlafen habe, hatte ich morgens ein schönes bett muster auf den fingern!
    ich wurde schon panisch, weil mein lieblings top coat sich in luft aufglöst hat. ich denke, ich versuche den gel-refill von p2, der soll sogar besser sein als der von essence..

    AntwortenLöschen
  43. wenn ich ehrlich bin, ich kaufte meinen vor gut 3 wochen. Es ist alles Top o.O

    AntwortenLöschen
  44. Hallo,
    Sorry das ich erst jetzt antworte. Es ist normal das dein Nagellack nicht gut ist. Denn wie man auf dem Foto erkennen kann hast du die Chargnummer DG.AB und die Charge ist mangelhaft alle anderen nicht. (Habe ich auf einem anderen Blog gelesen)
    Lg

    AntwortenLöschen
  45. Oh man wie doof! :( Ich hab den BTGN Topsealer auch aber den alten und er dickt ein und verschmiert jedes Design - ob mit schwarzem Nagellack oder ohne... Werde demnächst mal ein paar neue kaufen und testen...

    Lg diemitderlackmacke

    Mein Blog: diemitderlackmacke

    AntwortenLöschen
  46. Vielleicht hast du 2 von diesen Produkten erwischt?! Ich hab meinen auch zu dem Zeitpunkt nachgekauft und bin nach wie vor zufrieden

    EDIT am 28. Juni 2013:
    cosnova hat heute folgendes Statement zu diesem Überlack veröffentlicht, da sich offenbar die Beschwerden häufen.

    "Aufgrund einiger negativer Kundenzuschriften zur mangelhaften Qualität des essence better than gel nails top sealer fast dry haben wir umgehend alle Produktionsdurchgänge und Warenbestände durch unsere Qualitätssicherung überprüft. Wir konnten feststellen, dass lediglich eine einzige Charge (= ein Produktionsdurchlauf) Mängel aufwies (Chargennummer: DG.AB). Es handelte sich eindeutig um einen Ausnahmefehler bei der Produktion des essence better than gel nails top sealer fast dry. Alle nachfolgenden Produktionsdurchläufe waren und sind bis dato unauffällig.

    Wir haben den Produzenten um weitreichende Klärung gebeten, wieso es zu dieser Fehlproduktion kommen konnte. Alle Kundinnen, die mangelhafte Produkte im Handel erworben haben, erhalten von uns selbstverständlich kostenlosen Ersatz. Wir bitten um Einsendung des fehlerhaften Produkts und Mitteilung der Chargennummer an unsere Qualitätssicherung c/o cosnova GmbH, Am Limespark 2, 65843 Sulzbach. Mail: info@cosnova.com."

    AntwortenLöschen
  47. Also ich habe eine andere Ch-Nr und dasselbe Problem mit den Bläschen. Ich hatte die beiden Flaschen im Sale gekauft und mich auch schon gewundert, dass alle ihn so toll fanden. Da komme ich mit dem Schnelltrocknerspray, welches es mal bei Aldi gab, besser klar....LG, Ute

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Labels

35 Dinge 3Bears 6 Beauties play it cool Abercrombie Abobox agnès b AHAVA Alterra Alverde American Apparel AMU Anika Anique Annayake Anny Antiqued Anzeige AOK Apfel ArtDeco Asiatisch Astor Aufgebraucht Auflauf Aussie Avène Avon Avril Lavigne B.B Cream Babor Baking Balea Balenciaga Bare Minerals Bath & Body Works batiste Batman Beauté Pacifique Beauty Balm Beauty Marked Beauty UK Beautypress BEBE Bebe Young Care Becca Beliebte Klassiker Benefit Beni Durrer BestFewo Betty Barclay BeYu bh cosmetics Bilou Bio Sculpture Bioderma Biolage R.A.W. Biotherm Bite Black Tied Blackberry Blistex Blogempfehlung Bloggeburtstag Blogparade Blush Bobbi Brown Bogner Bourjois Bows&Curtseys Box of Beauty Box Stories Brandnooz Braun Satin Hair Brigitte Box Bronzer Brun Bruno Banani Bücher Bünting Burberry Butter London Buxom C:EHKO Cacharel Callusan Carbon Carbonized Carmex Catherine Catrice Cavalli Cetaphil Chanel Charisa china glaze Chloe Chopard Christina Aguilera Ciaté Cire Trudon Claire Fisher Clarins Clarins Box Relax Clarisonic Clinique Club ColourPop Cookies Cooking Copperplate Couleur Caramel Cranberry culte du blogue Cupcakes Dalton Dangerous Cuvee Daniel Jouvance Daniele de Winter Dark Dare Dark Indulgence Daylong Deborah Lippmann Deep Blue Green Deep Truth Deeply Adored Degustabox Demak Up Dermalogica Dessange Deutsche Fernsehlotterie Die Blog Box Dior DIY DKNY DM dm box DM Lieblinge dmBio Dontodent DouBox Douglas Dove Dr. Bronner's Dr. Schrammek Du bist ein Gewinn Duftkerzen Dupe Duschgel DuWop eBay Ebelin edding Einfach und Lecker Ellis Faas Emerald Dusk Emmi-Nail Emoji EOS EOTD Erdnussbutter Escada Essence Essie Estée Lauder être belle Eucerin Event eyeko Eyeliner Fairy Box fem.box Femme Noir Fig. 1 FOREO FOTD Freitagsfüller Freshwater Frost at Midnight Frühstück Galaxy Garnier Gewinnspiel Gina Tricot Giorgio Armani Glätteisen Gliss Kur Glossybox Glov Glutenfrei Gosh Grah-Toe Gucci Guerlain H&M Haare Haarmilch Haarpflege Haarschmuck Hähnchen Handcreme Handpeeling Handsan Happy Brush Haul Haux Hazy Day HelloFresh Herbal Essences Heritage Rouge Hermès Hidro Fugal Highlighter Hollister Hormocenta Hourglass Hugo Boss Humid i love ikoo Illamasqua Image Maker Immer wieder Inglot iPhone IsaDora Isana Italienisch Jana Jenny Jouer Cosmetics Kanebo Karamell Kat von D Keralock KIKO Kings and Queens Körperöl Korres Koziol Kryolan Kuchen Kulau Kurz und knapp L.O.V L'Occitane L'OREAL la petite box La Roche Posay Labello Lacoste Lady Gaga Lancome Lancôme Langzeitstudien LASplash Lavera LE Le Couvent de Minimes Le Metier de Beaute Lee Stafford Lily Lolo Lime Crime Limited Edition Linda Lord&Berry Louma Lush Luvos Luxury Box M. Asam MAC Make Up Factory Make Up Store MakeOver International Makeup Geek Malu Wilz Manhattan Marbert Marc Jacobs Marionnaud Marley Spoon Maske Mavalia Max Factor MaxFactor Maybelline Melvita mememe method Michael Kors Michalsky Milani Miro Missha Misslyn Mizellenwasser MODELCO Models Own Monatsfavoriten Moroccanoil MUA Muffins Müller Look Box Musik Müsli My little Box MyCouchbox Mystery Mythical Nageldesign Nagellack nails inc. Naked Naked Lunch Naobay Nars nd24 Neu Nivea Nocturnelle noémie noémie. Nonal Nudeln Nutella NYX Oilily Omega on the hunt OOTD OPI Origins Orly Outfits P&G p2 Palace Pedigreed Palette Paletten Palmolive Pantene Pro-V Paradisco Parfum Parfümerie Pieper Parsa Beauty Patricia Paul and Joe Paul Mitchell Peach World Peeling Performance Art Phloof Photo Realism Physiogel Pink Box Pinsel Playboy Plum Dressing Plumage Postbank Poudre Universelle Libre Prelude Presse Preview Privates Proactiv Provamel PUPA Milano Real Techniques Realtechniques Redken Reise Review Revlon Rexona Rezension Rezept Rimmel Rimmel London Rituals Rival de Loop Rival de Loop Young Roman Rossmann Rouge Bunny Rouge Round Midnight Salat Sally Hansen Sanicare Box Sante Satin Taupe Schmuck Schnelle Küche Schokolade Schuhe Schwarzkopf Seeberger Select Sheer Sensai Sensationail Senza Limiti Sephora Shadowy Lady Shale Shampoo Shimmermoss Shirin David Shiseido Shopping Queen Shroom Sigma Silver Ring Sisley Sketch Skinbio Sleek Slow Cooker Smashbox Smoke and Diamonds Smoked Ruby So Susan Soap&Glory Sonnenschutz Spülung Star Violet StarGazer Stars 'n Rockets Stila Stolen Moment Strike a Pose Sugarpill Superbalanced makeup Superfoils Suppe Süßkartoffeln Swarovski Swatch Swiss-o-Par Tag Tana Cosmetics Tangle Teezer Tanja Tanya Burr Tarte Tendersmoke tetesept The Balm the blushed nudes The Body Shop The Soft Luxe Collection TheBalm thelipstick.net Themenwoche Thierry Mugler Thomas Sabo Thriller Timberstone Turnings Tom Ford Too Faced Top 3 Treaclemoon trend IT UP TrendRaider Twinks Typographic Ultra Face Unboxing Undercurrent Unechta Urban Decay Valentino Vegan Vegetarisch Versace Vestige Verdant Vidal Sassoon Video Vintageliebe Vorstellung Weleda Werbung Wilkinson Sword Woodwinked Yankee Candle YouTube YSL Yves Rocher Yves Saint Laurent Zahnpflege Zoella Beauty Zoeva