Sonntag, 8. Dezember 2013

From LUSH with love

Hallo ihr Lieben!

Viele von euch kennen LUSH ja bereits und ich habe das Gefühl, dass dies einer dieser Läden ist, welchen man entweder liebt oder hasst. Ich muss sagen, dass ich anfangs auch kein großer LUSH Fan war - der hannoversche Laden ist zu klein, war anfangs immer brechend voll und von dem intensiven Geruch wurde mir leider immer anders. Mittlerweile hat sich das jedoch alles gelegt und ich gehe leidenschaftlich gerne in den Laden. Zusätzlich habe ich in meiner neuen Wohnung eine Badewanne, dh. ich kann auch endlich einmal die gesamten Badebomben ausprobieren. Sollte ich das nächste Mal wieder shoppen gehen, gucke ich mir auf jeden Fall das Cola Lippenpeeling und den Magic Wand einmal genauer an!
Die weihnachtlichen LUSH Produkte hingegen konnte ich noch nie testen - ich bin mir grade nicht mehr 100%ig sicher, aber ich glaube, so lange gibt es den hannoverschen LUSH auch noch gar nicht, also hatte ich auch noch nie Gelegenheit, an den ganzen Sachen zu schnuppern.
Umso mehr habe ich mich über das weihnachtliche Paket gefreut, welches LUSH mir freundlicherweise zum Testen zur Verfügung gestellt hat. An dieser Stelle noch einmal vielen Dank! Die Produkte riechen ALLE supergut und ich habe schon einige in meiner Badewanne versenkt!

Achja: Solltet ihr diesen Post lesen, werde ich mich bereits in London befinden, da ich einen Wochenend-Geburtstagstrip in die Inselhauptstadt geschenkt bekommen habe! Ich werde viele Fotos machen, viel zu viel einkaufen und ich werde euch an allem teilhaben lassen! Ob ihr wollt oder nicht *mwhaha*


Das sagt LUSH:

"Snowman ist zurück - mit einem leuchtend roten Schal und einer Nase, die aus The Carrot (aus unserem Ostersortiment) hergestellt wurde. Neben dem niedlichen Äußeren wird dich sein himmlischer Vanille- Duft anziehen, den du bereits von unserer Butterball-Badekugel kennst. Der Schneemann ist voller kleiner Kakaobutterstückchen, um deine Haut zu verwöhnen, damit du den Winter wunderschön überstehst." 

Design:

Eine ziemlich drollige Badekugel, welche ich quietschend in meiner Badewanne versenkt habe. Der Schneemann ist etwa handtellergroß und relativ dick. Der Schneemann ist weiß, besteht aber gleichzeitig noch aus rosa/grünfarbenen Tupfern. Er trägt einen pinken Schal und eine orange Karottennase.

Duft und Konsistenz:

Laut LUSH hat der Schneemann einen himmlischen Vanilleduft, welchen ich aber irgendwie nicht richtig wahrnehme. Ich rieche ihn -wenn überhaupt- nur ganz leicht heraus. Meine Nase riecht eher etwas frischeres, zitroniges...aber...der kann man eh nicht über den Weg trauen. Der Duft an sich -ob nun vanillelastig oder nicht- ist aber sehr angenehm!
Die Konsistenz der Badekugel ist ziemlich fest und kreideähnlich. Sie hinterlässt viel "Staub" an den Händen, aber den kann man sich ganz fix an der Hose abwischen.

Anwendung:

Ihr lasst euch ein schönes, warmes Bad ein und während das Wasser in die Wanne fließt, schmeißt ihr eure Badekugel in das Wasser. Ihr könnt sie auch in eine bereits gefüllte Wanne geben, aber ich finde es schöner, wenn sich der Duft noch ein bisschen im Raum verteilen kann. 
Je weniger Wasser man in der Wanne hat, desto schöner entfalten sich auch die Farbeffekte. Da ich eine sehr große Wanne habe, färbt sich mein Wasser leider nie so intensiv - deswegen gebe ich sie eher zum Anfang in die Wanne.

Fazit:

Eine wunderschöne Badekugel, welche mir das heiße Bad versüßt hat! Sobald sie im Wasser war, sprudelte sie auf und drehte sich wie wild hin und her. Gleichzeitig färbte sie mein Wasser leicht rot und auf der Oberfläche bildete sich an manchen Stellen ein kupferfarbener Schaum - wie gesagt: Ich habe eine große Wanne, dh. der Färbeeffekt geht dabei leider etwas verloren. Der Duft war angenehm und nicht zu schwer. 


Obwohl der Schneemann eine Badebombe und kein Ölbad ist, hatte ich einen ziemlich großen Fettfilm auf der Oberfläche, welcher am Ende leider auch in meiner Wanne klebte. Diese wurde dadurch natürlich ziemlich rutschig und ich musste aufpassen, dass ich nicht ausrutsche. Eine mörderisch gute Badekugel! (Was ein Wortspiel!!!^^)



Das sagt LUSH:

"Fang dir eine Sternschnuppe und bade damit. Dieses schimmernde LUXUS-Ölbad in Sternform schenkt dir ein ganz besonderes Badeerlebnis - ein strahlender Stern für ein Bad voller Glamour und Glitzer. Was für ein schönes Weihnachtsgeschenk!
Die Sheabutter pflegt deine Haut beim Baden und cremt sie zart ein. Während der Stern schmilzt, breitet sich silberner Glitzer im Wasser aus und hinterlässt einen magischen Sternenglanz. Erfrischender Ingwer und spritzige Limette inspirieren und geben dir einen extra Gute-Laune-Schub.
Schließ deine Augen, wünsch dir etwas und ab ins Wasser mit diesem Badestern!"

Design :

Eine wirklich wunder-,wunderschöne Badekugel, welche definitiv etwas besonderes ist. Der Stern an sich ist elfenbeinfarben, was aber an sich egal ist, da er über und über mit feinem, silbernen Glitter überzogen ist und wirklich wunderschön funkelt und meine komplette Wohnung in ein glitzerndes Wunderland verwandelt!

Duft und Konsistenz:

Limette und Ingwer? Hm. Also ich rieche nur Zitrone oder eben Limette. Ingwer an sich mag ich gar nicht so, dh. ich verdränge den Geruch wohl. Im Gegensatz zu der etwas mächtigeren Schneemann Badekugel, riecht der Stern ziemlich frisch und spritzig.
Da es sich hierbei um ein Ölbad handelt bzw. der Stern aus Sheabutter hergestellt wurde, fühlt er sich deutlich weicher und öliger an. Er erinnert eher an ein Stück Seife als an eine Badekugel.

Anwendung:

Da ich nicht jeden Tag in der Woche baden kann, habe ich diese Badekugel noch nicht ausprobiert. Von der Handhabung her läuft es aber genauso ab wie oben beschrieben. Da es sich dieses Mal um ein Ölbad handelt, wird die Wanne im Anschluss an das Bad bestimmt noch viel rutschiger sein.. Haltet euch beim Aussteigen also gut fest!

Fazit:

Auf diese Badekugel freue ich mich schon sehr, da ich bereits viel Gutes um sie und ihre pflegende Wirkung gelesen habe! Sie sieht super süß aus und riecht wunderbar frisch. Das einzige, was mich etwas stört, ist die Tatsache, dass der Glitter sich eben überall verteilt: Er haftet an den Fingern, in meinem Bad, auf meinem Sofa...alles glitzert! Es riecht zwar überall erfrischend zitronig, aber..es glitzert eben auch echt alles! Und ich habe etwas Angst, dass ich beim Aussteigen ausrutsche, weil ich ab und an ziemlich tollpatschig sein kann...aber: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!



Das sagt LUSH:

"Diese Badekugel wurde nach dem König Hofnarr (Lord of Misrule) benannt, dem Oberhaupt des Festes der Narren. Der Duft dieser Kugel wurde vom  Gorilla Parfümeur Simon Constantine entwickelt. Die Badekugel löst sich langsam auf und enthüllt einen weinfarbenen Kern, der zugleich das süße Aroma des feinsten ätherischen Fair Trade Vanille Absolues freisetzt. Erdige Düfte wie schwarzer Pfeffer und Patschuliöl wirken ausgleichend. Das Design wurde von den Papierhüten inspiriert, die du in Knallbonbons findest. Diese basieren auf der Krone des König Hofnarr, die er während der Feierlichkeiten getragen hat. Lord of Misrule besucht uns zu Halloween und beehrt uns bis zu den ersten Frühlingstagen."
Design:  
Diese Badekugel ist an sich grünlich - türkis, aber ich kann durchaus weiße Flecken in ihr erkennen. Sie ist nicht komplett eben: Ein Sternabdruck wurde irgendwie in die Kugel gestanzt - ich könnt es rechts oben in dem Bild erkennen...es lässt sich etwas schwer beschreiben. Auf jeden Fall hat sie eine ziemlich kräftige Farbe!
Duft und Konsistenz:
Es tut mir sehr Leid, aber hier muss ich passen. Ich rieche weder Vanille, noch Patschuli, noch schwarzen Pfeffer. Sie riecht ziemlich mächtig, aber auch ziemlich gut. Im Gegensatz zu den anderen Badekugeln, erschnuppere ich hier keine Zitruskomponenten. Aber wie gesagt: Der Geruch ist zu einzigartig, als dass ich ihn beschreiben könnte. 
Von der Konsistenz her ähnelt er den anderen, festeren Badekugeln: Fest, dick, kreideartig und staubverteilend.

Anwendung:

Überraschung: Auch diese Badekugel gebt ihr in die volllaufende Wanne und erfreut euch an den schönen Effekten!

Fazit: 

Auch diese Badekugel fand ihren Weg in meine Wanne und ich muss sagen, dass ich den Effekt bis dato am schönsten fand: Lord of Misrule drehte und sprudelte sich ihren Weg durch meine Wanne und färbte das Wasser im schönsten Lila-grün! Am Ende ging das grünliche etwas unter und zurück blieb ein eher bordeauxfarbenes Wasser, welches himmlisch duftete.
Okay, von den bisherigen Weihnachtskugeln habe ich zwar erst zwei getestet, aber bis dato ist Lord of Misrule mein absoluter Liebling. Die Badebombe riecht supergut und der Effekt im Wasser ist einfach nur grandios!




Das sagt LUSH:

"Greif mit dieser bezaubernden Badekugel nach den Sternen. Lass dich von unserem Bestsellerduft Honey I Washed The Kids umhüllen und entspann dich. Shoot For The Stars zaubert dir ein farbenfrohes Badeerlebnis in die Wanne. Ein silberner Schimmer breitet sich im Wasser aus und erinnert an die Zeit, in der der Tag tiefblau in den dunklen Sternenhimmel übergeht."

Design:

Auch bei dieser Badekugel haben sich die Produktdesigner wieder einmal viel Mühe gegeben und viel Liebe zum Detail gezeigt:
Die Kugel an sich ist zart lila und über und über mit gelben Sternen bzw. Sternschnuppen gemustert. Leider waren meine Kugeln über und über mit dem lilafarbenen Staub überzogen - die gelben Schnuppen kann man also nur erahnen. 

Duft und Konsistenz:

Laut LUSH hat diese Badekugel also den selben Geruch wie die "Honey I washed the Kids" Seife, an welcher ich allerdings noch nie gerochen habe. HIWTK soll jedenfalls nach goldenem Honig und Karamellbonbons riechen, aber irgendwie...hm. Sie riecht süßlich, ja, aber...ich kann kein Karamell herausriechen. Sollte sie nach Honig riechen, habe ich es ebenfalls erfolgreich verdrängt, da ich keinen Honig mag! Ich finde den Geruch eher angenehm und müde machend. Also nicht, weil er so stark und unangenehm ist, sondern...weil er einfach etwas beruhigendes an sich hat. Eine perfekte Einschlafbadekugel!
Zu der Konsistenz sage ich nichts mehr: Siehe Badekugel #1 und #3!

Anwendung:

Siehe Badekugel #1, #2 und #3

Fazit:

Diese Badebombe konnte ich auch noch nicht ausprobieren, aber ich werde dies definitiv nachholen! Wie gesagt: Ich finde den Geruch super entspannend, dh. ich werde diese Badebombe an irgendeinem Abend in die Wanne schmeißen, mich komplett entspannen und im Anschluss ins Bett wandern und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ziemlich gut schlafen werde!

So, das waren meine weihnachtlichen Badekugeln von LUSH. Ich muss zugeben, dass ich selber erstaunt war, dass ich wirklich mit JEDER Badekugel etwas anfangen konnte. Lasst euch in den Läden nicht immer von dem starken Geruch abschrecken: Spätestens in der Badewann nimmt die Intensität ab!

Vielen Dank auch nochmal an das liebe LUSH Team - die Badekugeln sind wirklich himmlisch und über die Karte habe ich mich auch sehr gefreut!

Verratet ihr mir eure liebste Badekugel von LUSH? Oder könnt ihr damit nichts anfangen?

Kisses from London!

 

Kommentare:

  1. Badekugeln sind richtig toll, vor allem die von Lush. Bei mir halten die irgendwie ewig, weil ich nicht viel davon brauche.

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Lush! :D
    Viel Spaß in London :)

    AntwortenLöschen
  3. Glückwunsch zur LUSH Post ^^
    Du wirst es kaum glauben, aber... ich habe zu LUSH eine geteilte Meinung :D
    Ich hasse den Duft der mir entgegenkommt... Die Produkte finde ich teils gut und teils schlecht und manche übelst überteuert. Was ich an LUSH definitiv nicht mag ist, dass die Qualität schwankt. Das ist halt so, wenn echte Menschen es anrühren aber... meine Rehab Probe war der Hammer dann hab ich 20€ in Shampoo investiert und meine Kopfhaut tut weh >....<
    ABER: Wenn es Ultra Bland nicht gäbe, hätt ich mich wohl nie wieder mehr geschminkt, weil ich die meisten AMU Entferner einfach nicht vertrage! Ich kann mich auch sehr gut mit Bûches de Noel anfreunden, aber... dieses Jahr bleibt wohl kein Geld übrig xDDDD Nja ich hätt auch gerne Celestial, aber ich sehs nicht ein so viel Geld für ne Creme auszugeben...

    Snowman;
    Sag mal hast du die ganze Badekugel in die Badewanne versenkt o_O Ich hätt wohl nur ein Viertel benutzt... Duft klingt aber lecker.

    Star Light:
    Schöner Stern und sicher cooler Effekt. Für mich aber kategorisch ausgeschlossen xD

    Lord of Misrule:
    Lol, grüne Badekugel, rotes Wasser? Klingt lustig!

    Die Badekugeln klingen verlockend... wenn ich mal Geld übrig hab xD

    AntwortenLöschen
  4. Lush liebe ich ja auch üüüüber alles! Der Cola-Lipscrub ist erst neu bei mir eingezogen. Den nutz ich zwei mal am Tag und er bewahrt meine Lippen seeehr gut gegen eintrocknen und einreißen. "Let the good times roll" ist ja eh ein Traum :D
    Ich bade heute Abend auch mit einer Lush Badebombe, dem Bombardino. Bin mal gespannt, wie es wird :D
    xo Jess

    AntwortenLöschen
  5. @Geri:
    Ja, die Badekugeln sind wirklich klasse. Ich hatte bis jetzt an sich nur die Badebomben - ich glaube, ich werde mir demnächst auch mal ein Öl-/Schaumbad holen und das dann einmal testen!
    Die halten bei dir ewig? Ich kenne da ja nichts und schmeiß die immer komplett rein!^^

    @JayJay♥:
    Jaa, mittlerweile liebe ich LUSH auch! Ich musste erst einmal etwas warm werden, mittlerweile liebe ich LUSH aber auch! Dankeschön - ich hatte eine wirklich grandiose Zeit!

    @Lila:
    Vielen Dank! Ich habe mich auch tierisch über das Paket gefreut!
    Ich kann über die anderen Produkte leider nicht viel sagen, glaube dir aber, dass die Qualität schwankt - das kann ich mir bei solchen Produkten auch recht gut vorstellen. Und lustigerweise kenne ich KEINS der Produkte, welche du eben aufgezählt hast!^^

    Snowman: Jep, ich habe alles versenkt. Ganz oder gar nicht, Baby :D

    Star Light: Ja, in dem wollte ich eigentlich heute baden, aber da es schnell gehen muss, werde ich heute nur duschen!

    Lord of Misrule: Der Effekt war so mega klasse! Ich liebe, liebe, liebe diese Badekugel!

    Klar, sie sind schon recht preislastig, aber grade die großen kann man ja gut halbieren und...sooft badet man dann ja auch nicht. Wasser kostet noch mehr, nech?:P

    @Jessica Türpe:
    Jaaa, das Cola Lippenpeeling habe ich mir in London gekauft! Ich fand es so putzig und es riecht so wahnsinnig gut und diese kleinen Herzchen...es musste mit.
    "Let the good times roll" kenne ich gar nicht oO Muss ich auch mal nachlesen!
    Uuuuuh Bombardino. Den hatte ich auch noch nicht, aber die Beschreibung klingt superlecker...ich hoffe, er hielt auch das, was er versprach!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.

Labels

35 Dinge 3Bears 6 Beauties play it cool Abercrombie Abobox agnès b AHAVA Alterra Alverde American Apparel AMU Anika Anique Annayake Anny Antiqued Anzeige AOK Apfel ArtDeco Asiatisch Astor Aufgebraucht Auflauf Aussie Avène Avon Avril Lavigne B.B Cream Babor Baking Balea Balenciaga Bare Minerals Bath & Body Works batiste Batman Beauté Pacifique Beauty Balm Beauty Marked Beauty UK Beautypress BEBE Bebe Young Care Becca Beliebte Klassiker Benefit Beni Durrer BestFewo Betty Barclay BeYu bh cosmetics Bilou Bio Sculpture Bioderma Biolage R.A.W. Biotherm Bite Black Tied Blackberry Blistex Blogempfehlung Bloggeburtstag Blogparade Blush Bobbi Brown Bogner Bourjois Bows&Curtseys Box of Beauty Box Stories Brandnooz Braun Satin Hair Brigitte Box Bronzer Brun Bruno Banani Bücher Bünting Burberry Butter London Buxom C:EHKO Cacharel Callusan Carbon Carbonized Carmex Catherine Catrice Cavalli Cetaphil Chanel Charisa china glaze Chloe Chopard Christina Aguilera Ciaté Cire Trudon Claire Fisher Clarins Clarins Box Relax Clarisonic Clinique Club ColourPop Cookies Cooking Copperplate Couleur Caramel Cranberry culte du blogue Cupcakes Dalton Dangerous Cuvee Daniel Jouvance Daniele de Winter Dark Dare Dark Indulgence Daylong Deborah Lippmann Deep Blue Green Deep Truth Deeply Adored Degustabox Demak Up Dermalogica Dermasence Dessange Deutsche Fernsehlotterie Die Blog Box Dior DIY DKNY DM dm box DM Lieblinge dmBio Dontodent DouBox Douglas Dove Dr. Bronner's Dr. Schrammek Du bist ein Gewinn Duftkerzen Dupe Duschgel DuWop eBay Ebelin edding Efbe EGF Tech Einfach und Lecker Ellis Faas Emerald Dusk Emmi-Nail Emoji EOS EOTD Erdnussbutter Escada Essence Essie Estée Lauder être belle Eucerin Event eyeko Eyeliner Fairy Box fem.box Femme Noir Fig. 1 For Your Beauty FOREO FOTD Freitagsfüller Freshwater Frost at Midnight Frühstück Galaxy Garnier Gewinnspiel Ghost Fragrances Gina Tricot Giorgio Armani Glätteisen Gliss Kur Glossybox Glov Glutenfrei Gosh Grah-Toe Gucci Guerlain H&M Haare Haarmilch Haarpflege Haarschmuck Hähnchen Handcreme Handpeeling Handsan Happy Brush Haul Hautpflege Haux Hazy Day HelloFresh Herbal Essences Heritage Rouge Hermès Hidro Fugal Highlighter Hollister Home & Living Hormocenta Hourglass Hugo Boss Humid i love ikoo Illamasqua Image Maker Immer wieder Indisch Inglot iPhone IsaDora Isana Italienisch Jana Jenny Jouer Cosmetics Kanebo Karamell Kat von D Keralock KIKO Kings and Queens Körperöl Korres Koziol Kryolan Kuchen Kulau Kürbis Kurz und knapp L.O.V L'Occitane L'OREAL la petite box La Roche Posay Labello Lacoste Lady Gaga Lancome Lancôme Langzeitstudien LASplash Lavera LE Le Couvent de Minimes Le Metier de Beaute Lee Stafford Lily Lolo Lime Crime Limited Edition Linda Lord&Berry Louma Low Carb Lush Luvos Luxury Box M. Asam MAC Make Up Factory Make Up Store MakeOver International Makeup Geek Malu Wilz Manhattan Marbert Marc Jacobs Marionnaud Marley Spoon Maske Mavalia Max Factor MaxFactor Maybelline Melvita mememe method Michael Kors Michalsky Milani Miro Missha Misslyn Mizellenwasser MODELCO Models Own Monatsfavoriten Moroccanoil MUA Muffins Müller Look Box Musik Müsli My little Box MyCouchbox Mystery Mythical Nageldesign Nagellack nails inc. Naked Naked Lunch Naobay Nars nd24 Neu Nivea Nocturnelle noémie noémie. Nonal Nudeln Nutella NYX Oilily Omega on the hunt OOTD OPI Origins Orly Outfits P&G p2 Palace Pedigreed Palette Paletten Palmolive Pantene Pro-V Paradisco Parfum Parfümerie Pieper Parsa Beauty Patricia Paul and Joe Paul Mitchell Paula's Choice Peach World Peeling Performance Art Phloof Photo Realism Physiogel Pink Box Pinsel Playboy Plum Dressing Plumage Postbank Poudre Universelle Libre Prelude Presse Preview Privates Proactiv Provamel PUPA Milano Real Techniques Realtechniques Redken Reise Review Revlon Rexona Rezension Rezept Rimmel Rimmel London Rituals Rival de Loop Rival de Loop Young Roman Rossmann Rouge Bunny Rouge Round Midnight Salat Sally Hansen Sanicare Box Sante Satin Taupe Schmuck Schnelle Küche Schokolade Schuhe Schwarzkopf Seeberger Select Sheer Sensai Sensationail Senza Limiti Sephora Shadowy Lady Shale Shampoo Shimmermoss Shirin David Shiseido Shopping Queen Shroom Sigma Silver Ring Sisley Sketch Skinbio Sleek Slow Cooker Smashbox Smoke and Diamonds Smoked Ruby Snack So Susan Soap&Glory Sonnenschutz Spülung Star Violet StarGazer Stars 'n Rockets Stila Stolen Moment Strike a Pose Sugarpill Superbalanced makeup Superfoils Suppe Süßkartoffeln Swarovski Swatch Swiss-o-Par Tag Tana Cosmetics Tangle Teezer Tanja Tanya Burr Tarte Tendersmoke tetesept The Balm the blushed nudes The Body Shop The Soft Luxe Collection TheBalm thelipstick.net Themenwoche Thierry Mugler Thomas Sabo Thriller Timberstone Turnings Tom Ford Too Faced Top 3 Treaclemoon trend IT UP TrendRaider Twinks Typographic Ultra Face Unboxing Undercurrent Unechta Urban Decay Urlaub Valentino Vegan vegawatt Vegetarisch Versace Vestige Verdant Vidal Sassoon Video Vintageliebe Vorstellung wayfair Weleda Werbung Wilkinson Sword Woodwinked Yankee Candle YouTube YSL Yves Rocher Yves Saint Laurent Zahnpflege Zoella Beauty Zoeva